Lustiges Manner- und Weiberleut-Bratl-Eisschießen

Am 19. Jänner 2019 lud der ÖKB-Tauplitz zum traditionellen Manner- und Weiberleut-Bratl-Eisschießen. 22 Schützeninnen und Schützen folgten ab 18 Uhr der Einladung auf  auf die perfekte Eisbahn vom Jägerstüberl Maissl–Peer.

Die Mannschaft mit Moar Andi Sawka und  Hagl Georg Reisenbichler sowie die Mannschaft mit Moar Max Schranz und Hagl Bernd Seiringer lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Andi Sawka gewann mit seinen Schützen das Bratl, aber Max Schranz entschied den Kampf um das Getränk für seine Mannschaft. Nach dem Essen – ein Dankeschön an die Köchin Dagmar – und der Siegerehrung wurde ausgiebigst gefeiert. Es war wieder eine erfolgreiche Veranstaltung des ÖKB–Tauplitz.

 
Zur Übersicht

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: