Totengedenken am Dorfplatz

Im Rahmen der Allerheiligen-Veranstaltung am 1. November am Dorfplatz und am Friedhof in Tauplitz gedachte auch der OV Tauplitz seinen verstorbenen Kameraden. In seiner Rede appellierte Obmann Andreas Sawka an das Verbindende in der Gesellschaft.

Foto: Barbara Sawka

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: