Ehrenmitglied Pfarrer Decker verstorben

Am 16. November ist unser Kamerad und Ehrenmitglied Geistlicher Rat Herr Pfarrer Anton Decker im 93. Lebensjahr verstorben. Das Begräbnis findet am Samstag den 23. November in seiner Heimat Halbenrain statt. Eine Abordnung des ÖKB Tauplitz nimmt daran teil.
Am 11. Juli 1954 wurde PfarrerDecker von Bischof Josef Schoiswohl zum Priester geweiht. Am ersten Adventsonntag 1965 wurde Decker als Seelsorger und Pfarrer von der Diözese Graz nach Tauplitz bestellt.
2004 erfolgte die Ehrung zu seinem Goldenen und 2014 zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum. Im Jahr 2015 wurde er für seine 50-jährige Priestertätigkeit in der Pfarrgemeinde Tauplitz zum Ehrenbürger ernannt. Am 6. Jänner 2018 zelebrierte Pfarrer Decker, nach 53-jähriger Tätigkeit in der Pfarrgemeinde Tauplitz, mit Diakon Franz Mandl und dem Tauplitzer Kirchenchor sowie den Sternsingern seinen letzten Gottesdienst in der Pfarrkirche Tauplitz. 2018 übersiedelte Anton Decker nach Graz in ein betreutes Wohnheim. Sein 65-jähriges Priesterjubiläum feierte Anton Decker am 4. August 2019 in der Dorfkirche von Tauplitz mit einer Messe.

Zur Übersicht

 

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: