Alle Jahre wieder: Bratleisschießen beim Maissl

Das traditionelle Bratleisschießen des ÖKB Tauplitz fand heuer am 26. Jänner um 18 Uhr auf der Eisbahn beim Jägerstüberl Maissl statt.

23 EisschützenInnen lieferten sich einen spannenden, fairen und unfallfreien Wettbewerb. Die Mannschaft des roten Moar Andi Sawka und Hagl Bernd Seiringer verlor knapp das Bratl und leider auch das Getränk an die Mannschaft des grünen Moar Max Schranz und Hagl Karl Edlinger. Nach der anschließenden Siegerehrung mit Eisbahnchef Wolfgang Peer und dem ausgezeichneten Bratl von Dagmar Peer unterhielten sich Sieger und Verlierer den Rest des Abends  bestens. Also Schützen heil, bis nächstes Jahr!

v.l.n.r: Karl Edlinger, Max Schranz, Wolfgang Peer, Andi Sawka und Bernd Seiringer
Foto: Gerhard Steigenberger

Foto: Wolfgang Sölkner

Zur Übersicht

 

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: