Kommandanten- und Fähnrichschulung beim Dorfsaal

Am 16. Oktober kamen zahlreiche Mitglieder des ÖKB Bezirk Liezen zur Kommandanten- u. Fähnrichschulung vor dem Dorfssal in Tauplitz zusammen. Die Schulung wurde vom OV  Tauplitz organisiert. Teilnehmer von Tauplitz: Andreas Sawka, Max Schranz, Ing. Andreas Sölkner, Albert Neff, Rudi Pöllinger

Rudolf Behr neuer Landespräsident

Im Rahmen des ÖKB-Delegiertentag in Krieglach am 2. Oktober wurde Vzlt. Rudolf Behr zum neuen steiermärkischen Landespräsidenten und unsere Hauptbezirksobmann Walter Schwab zum Vizepräsidenten gewählt. Unser ehemaliger Ggf. Präsident Peter Dicker wurde zum Ehrenpräsident ernannt.

Ausflug nach Donawitz

Der Ortsverband Bad Aussee mit Obmann Lutz Absolon organisierte am 29. September eine Besichtigung des Stahlwerks in Donawitz. Zusammen mit den Ortsverbänden von Bad Mitterndorf und Tauplitz erlebten 32 Kameraden einen spannenden und lehrreichen Tag. Mit Stationen am Leopoldsteinersee und im Restaurant im Stift Admont wurde ein erlebnisreicher Tag beendet.

Happy 70er Gerhard Steigenberger

Unglaublich aber wahr! Am 3. Juni ist unser Schriftführer Gerhard Steigenberger 70 Jahre alt geworden. Im Rahmen einer kleinen coronasicheren Feier wurde das Jubiläum begangen

Unserem Gerhard Steigenberger glaubt man sein Alter nicht. Sportlich, fesch, mit viel Humor und zuverlässig ist er seit vielen Jahren als Schriftführer des ÖKB Tauplitz tätig. Ein Kamerad dem man gerne begegnet. Nun konnte sich der Ortsverband mit seinem Vorstand bei einer Corona sicheren kleinen aber sehr schönen Feier bei im bedanken und ihm alles Gute für sein weiteres Leben wüschen.

Krapfen für Kindergarten und Volksschule

Traditionen gehören gepflegt. So hat eine Delegation des ÖKB Tauplitz am Faschingsdienstag den 16. Februar wieder Krapfen für den Kindergarten und die Volksschule Tauplitz spendiert. Wie es sich heuer gehört mit Maske statt Faschingskostüm. Die Krapfen stammen wie jedes Jahr aus der Tauplitzer Dorfbäckerei.

Weihnachtsbaum am Dorfplatz steht

Auch wenn die Vorweihnachtszeit heuer anders aussieht – ohne ÖKB-Weihnachtsbaum am Dorfplatz geht es nicht! Max Schrank, Josef Tiefenbacher und Josef Tassatti haben ihn am 15. November an seinem Stammplatz neben dem Kriegerdenkmal aufgestellt. Danke an Franz Kreuzer (vulgo Lurger) für die Baumspende.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑